@import((rwml-menu))

IMB INDUSTRIE MECHANIK BÖGER

Maschinenbaugesellschaft mbH





IMB INDUSTRIE MECHANIK BÖGER

Maschinenbaugesellschaft mbH





Unsere Projekte

ERGONOMISCHES-Hochbeet

Badezimmer Dekor Ummantellungsfolie

Die Vorteile von unserem Hochbeet

  • einfacheres und freundlicheres Gärtnern
  • ergonomische Haltung bei der Bepflanzung und Arbeit am Beet!
  • unsere Hochbeete sind jederzeit erweiterbar, durch Erweitungsfelder (hell abgebildet)
  • Sie sind wiederverwertbar und haltbarer als herkömmliche Holzbeete
  • hohe werthaltigkeit, da eingesetztes Material witterungsbeständig und unverrotbar ist
  • hervorragende Barriere gegen Nagetiere und gefräßige Nacktschnecken
  • direkte Nutzung von der Verrottungswärme
  • früheres, kräftigeres und schnelleres Wachstum
  • Nährstoff rückführende Verwendung Ihrer Gartenabfälle
  • Schaffung einer tiefgründigen Humusschicht

Allgemein werden Hochbeete kastenförmig angelegt, sie bestehen zum Großteil aus Holz. Bei naturbelassenem Holz ist die Lebensdauer auf wenige Jahre begrenzt, bei druckimprägniertem ist ein Auslaugen der Chemikalien in das Erdreich zu befürchten. Hier setzt unser Ergonomisches-Hochbeet an, erstens können Sie komplett ans Beet heran treten ohne sich krümmen zu müssen, zweitens ist das Verarbeitete Material wiederverwertbar und langlebig und drittens können Sie es auf Wunsch erweitern, um beliebige viele Felder!

Vorteil eines Hochbeetes ist eine Bearbeitung ohne das lästige Bücken. Macht aber auch in einem behindertengerechten Garten Sinn und eignet sich für ältere Menschen. Weiterhin kann durch die künstliche Aufschüttung von Humus sichergestellt werden, dass der Boden tiefgründig ist, sich also besonders gut für tiefwurzelnde, nährstoffreiche Pflanzen eignet. Selbstverständlich wachsen auch andere Gemüsepflanzen in solch einem Beet. Die Anlage eines Hochbeetes ist auch dann sinnvoll, ja zwingend notwendig, wenn die Humusschicht im eigenen Garten sehr dünn ist und darunter kiesiger oder gar felsiger Untergrund vorliegt. Ein Hochbeet kann sogar auf Schotter oder gepflastertem Untergrund angelegt werden. Betonboden eignet sich nicht, da Sickerwasser nicht abfließen kann. Ein weiterer großer Vorteil ist insbesondere beim Hochbeet, die Möglichkeit, Baumschnitt, Altholz (naturbelassen), Herbstlaub, Häckselgut und Grasschnitt zu verwerten. Die beste Zeit zur Beetanlage ist deshalb der Spätherbst, da hier viel Material für den Aufbau (Heckenschnitt, sperrige Blüten- und Fruchtstände von und Falllaub) zur Verfügung steht. Dies ist eine begrüßenswerte Methode im Sinne des Umweltschutzes und ein direkter Weg die im Garten anfallenden Abfälle diesem direkt zurückzugeben.

Stacks Image 208
Stacks Image 210

Technische Details:

  • Größe Standard 1000x850x1350 bzw. auf Wunsch (ca. 1,3 m² bepflanzbare Fläche)
  • Rahmen aus Aluminium bzw. Edelstahl
  • einfache Montage
  • 100% wasserresistent (kein Aufquellen, keine Fäulnis)
  • optimale Isolationseigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Formaldehydfrei
  • technische Änderungen vorbehalten

Verfeinerung

Badezimmer Dekor Ummantellungsfolie
Stacks Image 290
Stacks Image 292
Stacks Image 294
Stacks Image 296
Stacks Image 298

Blumenerde und reifer Kompost

Gartenerde und Hacksel

mögliche Graßsode

grober Baum- und Heckenschnitt

Nagetierschutz

Unsere Projekte

ERGONOMISCHES-Hochbeet

Badezimmer Dekor Ummantellungsfolie

Die Vorteile von unserem Hochbeet

  • einfacheres und freundlicheres Gärtnern
  • ergonomische Haltung bei der Bepflanzung und Arbeit am Beet!
  • unsere Hochbeete sind jederzeit erweiterbar, durch Erweitungsfelder (hell abgebildet)
  • Sie sind wiederverwertbar und haltbarer als herkömmliche Holzbeete
  • hohe werthaltigkeit, da eingesetztes Material witterungsbeständig und unverrotbar ist
  • hervorragende Barriere gegen Nagetiere und gefräßige Nacktschnecken
  • direkte Nutzung von der Verrottungswärme
  • früheres, kräftigeres und schnelleres Wachstum
  • Nährstoff rückführende Verwendung Ihrer Gartenabfälle
  • Schaffung einer tiefgründigen Humusschicht

Allgemein werden Hochbeete kastenförmig angelegt, sie bestehen zum Großteil aus Holz. Bei naturbelassenem Holz ist die Lebensdauer auf wenige Jahre begrenzt, bei druckimprägniertem ist ein Auslaugen der Chemikalien in das Erdreich zu befürchten. Hier setzt unser Ergonomisches-Hochbeet an, erstens können Sie komplett ans Beet heran treten ohne sich krümmen zu müssen, zweitens ist das Verarbeitete Material wiederverwertbar und langlebig und drittens können Sie es auf Wunsch erweitern, um beliebige viele Felder!

Vorteil eines Hochbeetes ist eine Bearbeitung ohne das lästige Bücken. Macht aber auch in einem behindertengerechten Garten Sinn und eignet sich für ältere Menschen. Weiterhin kann durch die künstliche Aufschüttung von Humus sichergestellt werden, dass der Boden tiefgründig ist, sich also besonders gut für tiefwurzelnde, nährstoffreiche Pflanzen eignet. Selbstverständlich wachsen auch andere Gemüsepflanzen in solch einem Beet. Die Anlage eines Hochbeetes ist auch dann sinnvoll, ja zwingend notwendig, wenn die Humusschicht im eigenen Garten sehr dünn ist und darunter kiesiger oder gar felsiger Untergrund vorliegt. Ein Hochbeet kann sogar auf Schotter oder gepflastertem Untergrund angelegt werden. Betonboden eignet sich nicht, da Sickerwasser nicht abfließen kann. Ein weiterer großer Vorteil ist insbesondere beim Hochbeet, die Möglichkeit, Baumschnitt, Altholz (naturbelassen), Herbstlaub, Häckselgut und Grasschnitt zu verwerten. Die beste Zeit zur Beetanlage ist deshalb der Spätherbst, da hier viel Material für den Aufbau (Heckenschnitt, sperrige Blüten- und Fruchtstände von und Falllaub) zur Verfügung steht. Dies ist eine begrüßenswerte Methode im Sinne des Umweltschutzes und ein direkter Weg die im Garten anfallenden Abfälle diesem direkt zurückzugeben.

Stacks Image 342
Stacks Image 345

Technische Details:

  • Größe Standard 1000x850x1350 bzw. auf Wunsch (ca. 1,3 m² bepflanzbare Fläche)
  • Rahmen aus Aluminium bzw. Edelstahl
  • einfache Montage
  • 100% wasserresistent (kein Aufquellen, keine Fäulnis)
  • optimale Isolationseigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Formaldehydfrei
  • technische Änderungen vorbehalten

Verfeinerung

Badezimmer Dekor Ummantellungsfolie
Stacks Image 363
Stacks Image 365
Stacks Image 367
Stacks Image 369
Stacks Image 371

Blumenerde und reifer Kompost

Gartenerde und Hacksel

mögliche Graßsode

grober Baum- und Heckenschnitt

Nagetierschutz